Qualifiziert, zertifiziert & versichert

Qualität und Sicherheit

Kenntnisnachweis

Kenntnisnachweis, Drohnenführerschein, Drohnenaufnahmen, Luftbilder, Kopterfotos, Kopterflüge

Wir besitzen den seit 01.10.2017 gesetzlich vorgeschriebenen Kenntnisnachweis nach §21a / § 21d der Luftverkehrsordnung und sind befugt gewerblich Copter/UAV's über 2 kg Startgewicht zu fliegen. Darüber hinaus besitzen wir ebenso einen amtlich anerkannten Befähigungsnachweis zum Führen von Coptern.

Bei uns gilt: Safety first!

Als professionelle Anbieter für Multikopter-Luftaufnahmen halten wir die gesetzlichen Vorschriften ein und achten auf die notwendigen Standards für die Flugsicherheit. Ganz zu Ihrer Sicherheit und einer zuverlässigen Auftragsabwicklung.

Daher sind wir bei SafeDrone® by Lufthansa Technik registriert, zertifiziert und unterstützen den SafeDrone® Code of Conduct.

Alle bei SafeDrone® registrierten Mitglieder verpflichten sich freiwillig zur:

  • Registrierung als Pilot: Jeder UAV-Pilot ist auf unserer SafeDrone® Website registriert.
  • Registrierung und Versicherung von Drohnen: Jeder bei SafeDrone® registrierte Pilot hat alle seine Drohnen auf unserer Webseite registriert und ausreichend versichert.
  • Einhaltung gewisser Mindeststandards, die nicht nur aktuelle, sondern auch bereits teilweise zukünftige gesetzliche und gesellschaftliche Anforderungen erfüllen.
  • Standard Operating Procedures und Logbücher: Bei SafeDrone® registrierte Piloten verpflichten sich zur Einhaltung von Standard Operating Procedures und dem Führen von Logbüchern.
Zertifizierung Luftbildaufnahmen Kopteraufnahmen Drohnenaufnahmen

Zertifiziert durch SafeDrone® by Lufthansa Technik

Fliegen mit Verantwortung

Bundesverband Copter Piloten e.V., Multikopter Sicherheit, Verantwortung, Flugsicherheit, QualitätstandardsZudem sind wir Mitglied im BVCP – Bundesverband Copter Piloten e.V. und unterstützen deren "Aerial Culture – Fliegen mit Verantwortung".

Der Bundesverband Copter Piloten setzt sich für die persönlichen Interessen von Copter-Piloten und der ganzen Multicopter-Branche ein, für bessere wirtschaftliche Einsatzmöglichkeiten, größeres gegenseitiges Verständnis, den respektvollen Umgang miteinander und für mehr Sicherheit beim Einsatz von Multicoptern.

Dazu gehört bei gewerblichen Copter Piloten nicht zuletzt auch eine vernünftige wirtschaftliche Planung ihrer Einsätze, denn wer seine Leistung nicht zu marktgerechten Preisen anbietet, muss an Vorbereitung, Equipment und Ausbildung sparen - oft zu Lasten der Sicherheit.

Luftrechtliche Auflagen

Selbstverständlich sind unsere Multicopter über jeweils eine separate Luftfahrzeug-Halterversicherung versichert und sind mit einer Halter-Plakette gekennzeichnet. Wir führen Flugbücher und die Copter werden von uns regelmäßig gewartet. Darüber hinaus richten wir uns natürlich nach den jeweiligen Auflagen im Bezug auf Meldungen, Abstände, Lufträume etc.

Behördliche Genehmigungen

Für unsere Multicopter besitzen wir entsprechende Genehmigungen der Luftfahrtbehörden, wie z.B. Allgemeinerlaubnisse oder Allgemeinverfügungen des jeweiligen Bundeslandes. Diese erlauben uns, z.B. Abstände zu Infrastrukturen etc. zu unterschreiten. Werden für Aufträge Einzel-Aufstiegsgenehmigungen benötigt, werden diese von uns beantragt.